Home
News
über uns
Rüde
Hündinnen/bitches
die Rentnerband
S-weeties
T-reasures
treasurebox
Fotoalbum
Über den ESS
Gästebuch/ guestbook
Impressum/Kontakt
Links

6. 6.:

Nach dem Anfangsschrecken entwickeln sich die kleinen T-reasures wunschgemäß.

Bilder


2. 6.:

Der letztgeborene Rüde, bei der Geburt schon sehr schwach, schien nach der ersten flaschenfütterung an Kraft zu gewinnen und bewegte sich dann recht munter. Trank auch bei der Mama. Alles sah zunächst gut aus.

Im Laufe des Tages wurde er aber immer schwächer, nahm auch kaum noch Flaschennahrung an. Empüfohlene Vitamin-D Gaben halfen auch nicht. Am gestrigen Abend ist er verstorben.


30. 5.:

Die S-weeties waren aus der Welpensuite ins Kinderzimmer ausgezogen, Röschen bezog die Wurfkiste in der Küche und dachte sich: Wenn ich schon einmal hier bin, kann ich auch direkt loslegen.

Und so kamen die little T-reasures statt am 2. 6., wie ausgezählt, schon am 30. 5., also Vatertag, an. Es sind 2 braun.weiße und 3 schwarz-weiße Jungs sowie 2 schwarz-weiße Mädels.

Bilder




23. 4.: Die fröhliche und temperamentvolle Hochzeit der beiden ist definitiv nicht folgenlos geblieben.

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung setzen Sie sich gerne frühzeitig mit uns in Verbindung.


Am 30. 3. und am 1. 4. hatten Röschen (Primrose v. d. Mp-R) und Elmo ein Stelldichein. Bei Erfolg werden die T's Anfang Juni geboren.

Elmo (Jg. Ch. in B, NL, BENELUx, D VDH+Klub
Dt. Ch VDH+Klub, Ch B, NL, Benelux)
HD A1 Fuco cl, Gonio cl, PRA/KAT vorl. frei
Ein Rüde ohne "Nachnamen", weil das in den Niederlanden mögich war, wenn sich 2 Zuchtstätteninhaber trennen, behielt nur einer den Kennelnamen
Primrose von der Millpond-Ranch, genannt Röschen
HD A2, PRA/KAT vorl frei, Gonio: Kammerwinkel geringf.
Ines Hommelsheim  | ines@millpond-ranch.de